Auto

Inhalt dieser Seite:

  1. Der Weg zum Führerschein
  2. Basistheorie
  3. Verkehrskunde
  4. Fahrstunde

1. Der Weg zum Führerschein

Sollten Sie bereits im Besitz eines Ausweises der Kategorie A oder Unterkategorie A1 oder B1 sein, entfällt die Theorieprüfung, der Besuch des VKU-Kurses und der Nothilfekurs.

Sie müssen mindestens 17 Jahre und 10 Monate alt sein, um das Gesuch des Lernfahrausweises zu stellen und mindestens 17 Jahre und 11 Monate um die Theorieprüfung absolvieren zu können.

Wenn Sie noch keinen Führerausweis der oben genannten Kategorien besitzen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zuerst müssen Sie einen Nothilfekurs besuchen, dieser ist 6 Jahre gültig.
  2. Anschliessend bestellen Sie das Formular „Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises“, dies erhalten Sie beim Strassenverkehrsamt.
  3. Füllen Sie dieses Formular wahrheitsgetreu aus und lassen Sie es von Ihren Eltern unterschreiben (nur wenn Sie noch nicht volljährig sind).
  4. Legen Sie dem Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises folgende Unterlagen bei:
    • Nachweis über einen gültigen Nothilfekurs
    • Sehtest, den Sie bei Ihrem Hausarzt oder einem Optiker durchführen lassen können, dieser ist 24 Monate gültig
    • 2 farbige Passfotos
  5. Zum Schluss müssen Sie Ihre persönlichen Angaben von der Einwohnerkontrolle bestätigen lassen und das vollständig ausgefüllte Formular persönlich auf das Strassenverkehrsamt oder eine amtliche Stelle bringen um Ihre Identität mittels eines amtlichen Dokumentes (Pass oder ID) bestätigen zu lassen.

In der Zwischenzeit können Sie sich auf die Theorieprüfung vorbereiten. Dazu empfehle ich Ihnen meine Lehrmittel. Dies ist die optimale Vorbereitung auf Ihre bevorstehende Theorieprüfung.

Wenn Sie sich genügend vorbereitet haben, melden Sie sich selber oder ich Sie zur Theorieprüfung an .

Zur Theorieprüfung nehmen Sie die Vorladung und den Pass oder ID mit.

Nachdem Sie die Theorieprüfung bestanden haben, erhalten Sie den Lernfahrausweis und die Anmeldung zur praktischen Prüfung. Jetzt dürfen Sie mit einem Begleiter, der den Führerausweis dieser Kategorie besitzt, fahren. Die Begleitperson muss seit mind. drei Jahren den Führerausweis dieser Kategorie besitzen und mind. 23 Jahre alt sein.
Ich empfehle Ihnen jedoch, die ersten Fahrstunden bei mir zu besuchen, damit die Grundkenntnisse richtig weitergegeben werden und diese nicht anschliessend infolge Falschanlernung durch eine Privatperson, aufwendig durch mich korrigiert werden müssen (Mehrkosten). Während Ihrer Fahrausbildung müssen Sie einen VKU-Kurs besuchen (8 Lektionen an 4 Abenden). Ein absolvierter Kurs ist 2 Jahre gültig ab letzter besuchter Stunde. Den Kurs benötigen Sie, um sich zur praktischen Prüfung anmelden zu können. Sind Sie auch mit der praktischen Ausbildung soweit, so melde ich Sie oder Sie sich selber zur Prüfung an (VKU-Bestätigung beilegen). Zur praktischen Prüfung nehmen Sie einen Pass oder ID (nur ausländische Staatsangehörige), die Vorladung zur Prüfung und den Lernfahrausweis mit. Sollten Sie schon einen Führerausweis einer Spezialkategorie besitzen, so vergessen Sie auch diesen bitte nicht. Nachdem nun alle Hürden überwunden sind wünsche ich Ihnen gute Fahrt.

Doch Halt: vergessen Sie Ihre Weiterbildung nicht (obligatorisch ab 01.12.05). 2 Tageskurse à 8 Stunden innerhalb von 3 Jahren (erster Kurs innerhalb des ersten halben Jahres).

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an mich.

2. Basistheorie

Bei der Basistheorie, handelt es sich um jene Theorie, die bei der theoretischen Prüfung geprüft wird. Ich bereite Sie auf diese Prüfung vor, damit Sie die Prüfung ohne Probleme meistern können.

Preis: 100 Fr.
Kursdatum: Jeden Mittwoch von 19.00 Uhr- 21.00 Uhr

3. Verkehrskunde

An den obligatorischen Verkehrskundekursen (8 Lektionen an 4 Abenden) vermittle ich Ihnen Grundkenntnisse übers Verkehrssehen, Verkehrsumwelt, Verkehrsdynamik und Verkehrstaktik. Ziel dieses Kurses ist, dass Sie danach wissen was Verkehrssinnbildung (Schulung der Sinne für Verkehrssituationen) bedeutet und dies dann auch im Strassenverkehr anwenden können.

Kursdaten: Nach Vereinbarung
Preis: 220 Fr. (Inclusive Mieten)
Mitnehmen: Gültiger Lernfahrausweis, Block sowie Stifte
Kursort: Theorielokal

4. Fahrstunde

Während einer Stunde, werden ich Ihnen die Fähigkeiten des Fahrens erlernen sowie bereits gelerntes verfeinern.
Auf die Umwelt wird viel Wert gelegt, deshalb unterrichte ich Sie so, dass sie möglichst umweltfreundlich fahren.
Auch die Sicherheit darf nicht zu kurz kommen, selbstverständlich schule ich Sie sicher und präzise.

Preis: 85 Fr.
Termin: Nach Vereinbarung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.